Kanzlei Bergschmidt Strafverteidigung Geschädigtenvertretung
Kanzlei BergschmidtStrafverteidigungGeschädigtenvertretung

Sie sind Beschuldigter einer Straftat?

Keine Panik! Im Rahmen einer kostenlosen Erstberatung, erörtere ich mit Ihnen, was Ihnen überhaupt vorgeworfen wird und womit Sie rechnen müssen. Vorerst gilt immer:

Machen Sie von Ihrem Schweigerecht Gebrauch und kontaktieren Sie Ihren Anwalt.

Sofern Sie schon Aussagen getätigt haben, merken Sie sich unbedingt, ob und wie Sie belehrt wurden. (Eine Belehrung hat meist folgenden Inhalt: „Sie sind Beschuldigter einer Straftat. Es steht Ihnen frei auszusagen oder zu schweigen. Sie haben das Recht, einen Anwalt Ihrer Wahl zu kontaktieren“.).

Sofern Sie nicht so oder so ähnlich belehrt wurden, merken Sie sich das unbedingt. Dies kann später zu Ihrem Vorteil genutzt werden.

 

 

Hier finden Sie uns


Kanzlei Bergschmidt

Ottomar August Bergschmidt

Rechtsanwalt
Bismarckstr. 84
10627 Berlin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

    +49(0)30 75527239

 

oder rund um die Uhr unter der Mobilfunknummer:

 

    +49176 61625483

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kanzlei Bergschmidt